Lernspaß mit Farben!

Mai 02, 2016

Sie wollen den Tag Ihres Kindes ein bisschen bunter machen? Bei diesen Farberkennungsspielen springt der Funke der Begeisterung für Farben bestimmt über! Mit den leuchtend bunten Bausteinen gibt es viele tolle Aktivitäten für Sie und Ihr Vorschulkind, bei denen die geistige und körperliche Entwicklung spielerisch gefördert werden!

Farben gehören zu den ersten Dingen, die Kinder wahrnehmen, wenn sie ihre Umwelt erkunden. Aber sie spielen nicht nur eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung der sensorischen Fähigkeiten, sondern sind für kleine Kinder auch eine gute Hilfe, wenn es darum geht, das Unterscheiden und Ordnen von Gegenständen zu lernen, wobei die so wichtige Denkfähigkeit gefördert wird.

Farben gehören zu den ersten Dingen, die Kinder wahrnehmen, wenn sie ihre Umwelt erkunden. Aber sie spielen nicht nur eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung der sensorischen Fähigkeiten, sondern sind für kleine Kinder auch eine gute Hilfe, wenn es darum geht, das Unterscheiden und Ordnen von Gegenständen zu lernen, wobei die so wichtige Denkfähigkeit gefördert wird.

Farbenhaufen bilden! 

Helfen Sie Ihrem Kind, zunächst einen ganzen Haufen Mega Bloks auf den Boden zu legen. Lassen Sie es daraus dann mehrere Haufen machen, indem es die Bausteine nach Farben ordnet. Ist diese Aufgabe für Ihr Kind zu einfach, bitten Sie es, Haufen aus ähnlichen Farben zu bilden. So übt Ihr Kind das Sortieren und wird mit Hilfe von Farben an das Prinzip von Ordnung herangeführt.

Die Welt ist bunt!

Das ist ein tolles Spiel, um die Verbindung zu Farben in der realen Welt herzustellen. Nehmen Sie einige Bilder von Dingen aus Ihrer Umgebung zur Hand (das können Ausschnitte aus Zeitschriften, aus der Supermarktwerbung etc. sein) und fordern Sie Ihr Kind auf, die entsprechenden Farben zu finden. Sie können Ihrem Kind beispielsweise ein Bild von einem Feuerwehrauto zeigen und es bitten, einen farblich passenden Baustein herauszusuchen. (Psst, die Antwort ist „rot“!)

Der Farbenzug fährt ab!

Das ist ein lustiges Spiel, mit dem sowohl das kreative Denken als auch das Beschreiben von Dingen gefördert werden. Fordern Sie Ihr Kind auf, aus Bausteinen eine Farbfolge (Farbenzug) aufzustellen, wobei die Farbtöne von hell nach dunkel geordnet sind. Nun können Sie das Wissen Ihres Kindes über Farben auf die Probe stellen, indem Sie es fragen, wodurch sich zwei Farbtöne voneinander unterscheiden (z. B. „Was unterscheidet diesen Blauton von jenem Blauton?“).

Das Erkennen von Farben ist eine tolle Beschäftigungsmöglichkeit, die Ihrem Kind nicht nur großen Spaß machen, sondern bei der es auch viel lernen wird. Und diese Spiele tragen ganz sicher dazu bei, dass Ihr Vorschulkind die Fähigkeiten entwickelt, die es braucht, um später erfolgreich zu sei